Jugendprojekt HB51

Anschrift

Jugendprojekt HB51

Weimarer Str. 15

51103 Köln

Das HB51 ist ein Kinder- und Jugendprojekt im Paul-Schwellenbach-Haus in der Germaniasiedlung in Köln-Höhenberg und richtet sich an junge Menschen im Alter von 12-21 Jahren.  Samstags ist das HB51 auch für Kinder ab sechs Jahren geöffnet.

 

Das Projekt dient als Treffpunkt und bietet den Jugendlichen eine Rückzugsmöglichkeit. Neben dem sozialen Miteinander im Treff werden den Jugendlichen die unterschiedlichsten Angebote gemacht, wo sie sich ausprobieren und neue Fähigkeiten an sich entdecken können. Dabei werden die Jugendlichen aktiv in die Planungen der Angebote und Räumlichkeiten einbezogen.

Neben Sport, Kochen, Musik, Kreativangeboten und monatlichem Mädchentag stehen Ausflüge und Aktionen außerhalb der Siedlung auf dem Programm, um den Handlungsradius der Jugendlichen zu erweitern.

Die Mitarbeiter des Projektes stehen den Jugendlichen als Ansprechpartner zur Verfügung.  Besondere Unterstützung wird im Übergang Schule-Beruf gewährt.

 

Zu unserem Nachbarn, dem Seniorentreff, suchen wir bewusst die Nähe und den Kontakt, um das Miteinander der Generationen zu fördern und zu verbessern.

 

Angegliedert an das Projekt ist der betreute Spielecontainer am Spielplatz Fuldaer Str., wo zweimal in der Woche Kindern jeder Altersgruppe ein Angebot gemacht wird.