Fachbereichsleiter Offene Kinder- und Jugendarbeit

Fabian Stettes

T 0221 - 92 13 35-76
> E-Mail

Dell-Chill

Mobile Jugendarbeit in Köln-Dellbrück

Das Jugendprojekt Dell-Chill ist ein offenes und mobiles Freizeitangebot für Jugendliche in Köln-Dellbrück. Schwerpunkte des Projektes sind mobile Jugendarbeit, Streetwork und Gesundheitserziehung.


Freitagabends zwischen 18 und 21 Uhr, je nach Bedarf auch bis 24 Uhr, bietet das Projekt den Jugendlichen am Platz des TV Dellbrück Sport- und Grillveranstaltungen an.


Samstagabends stehen die Mitarbeiter den Jugendlichen auf dem Parkgelände Dellbrücker Mauspfad zur Verfügung: Sie dienen als Ansprechpartner bei schulischen, beruflichen und persönlichen Fragen. Die Jugendlichen können mobile Laptops, Internetanschluss und Drucker nutzen, um Bewerbungsunterlagen zu erstellen. Zusätzlich zu ihren Einsätzen am Freitag und Samstag sind die Mitarbeiter bei besonderen Veranstaltungen im Stadtteil als Streetworker unterwegs, um bei auftretenden Problemen deeskalierend einzuwirken.
Das Programm ist grundsätzlich auf die Bedürfnisse der Jugendlichen ausgerichtet. In den Wintermonaten werden wöchentlich Ausflüge, zum Beispiel zur Fußballhalle und zum Bowling, angeboten. Es besteht eine enge Kooperation mit dem TV Dellbrück, der Bezirksjugendpflege, der Polizei, der KVB Köln AG, der Pfarrgemeinde und den umliegenden Jugendprojekten.